All About Automation  » Kocomotion
Font size
 
Sie sind hier: Home

KOCO MOTION auf der All About Automation

Als Hersteller und Distributor kompakter, hochintegrierter, elektrischer Antriebe und Steuerungen präsentieren wir auf der All About Automation (Automatisierungsmesse) unter anderem den weltweit kleinsten BLDC-Eisenankermotor sowie unser Lexium MDrive Sortiment.

BLDC-Eisenankermotor

Der BLDC Motor misst im Durchmesser 16 mm und ist 25 mm lang. Die Nenn-Spannungen betragen 6, 9 und 12 V und die Leerlaufdrehzahl ist mit ca. 8000 Upm angegeben.

Der kleine BLDC-Motor hat zudem ein Anlaufdrehmoment von etwa 5 mNm. Die Kennliniensteigung liegt bei 1570 Upm/mNm. Ausgestattet mit integrierter Elektronik zur stufenlosen Regelung der Geschwindigkeit von 0 bis 100 % durch PWM (Puls-Weiten-Modulation) ist der BLDC-Motor reversierbar und verfügt über eine Schnell-Bremsfunktion.

Durch den Wegfall der bisher notwendigen externen Elektronik spart der Anwender zusätzlich Bauraum und Kosten. Die integrierte Elektronik lässt sich kundenspezifisch modifizieren.

Lexium MDrive

wir bieten seit Mitte 2013 mit den „Lexium MDrive“ eine neue Generation integrierter Schrittmotorantriebe in den Flanschgrößen NEMA 23 und NEMA 34. Mit der benutzerfreundlichen „Lexium-Software-Suite“ lassen sich die Lexium MDrive Antriebe für alle elektrischen Schnittstellen einfach parametrieren oder programmieren.

Antriebsseitig beinhaltet die Ausführung „Step-Torque-Speed“ die Takt/Richtungs-Eingänge und den Analog-Eingang zu Drehzahl und Drehmoment-Regelung sowie RS485-Konfiguration. Die Variante „Motion Control mit RS485“ bietet digitale Ein-/Ausgänge, einen Analogausgang und den umfangreichen ASCII-Befehlssatz MCODE zur Befehlsübergabe und Programmierung von umfangreichen Ablaufprogrammen.

Die Modifikation „Motion Control mit CANopen“ hält digitale Ein-/Ausgänge bereit und unterstützt die DSP402 Profile: Position, Velocity, Homing, Torque und Cyclic Sync Position.

Last but not least werden mit der Version „Motion Control mit Ethernet“ digitale Ein-/Ausgänge unterstützt, ebenso der ASCII-Befehlssatz MCODE und die Protokolle Modebus/TCP, Ethernet/IP sowie in Kürze auch Profinet.

All About Automation Leipzig

All About Automotion
Leipzig
27.09. - 28.09.2017

Subscribe to Newsletter